Michael Widenius verlässt SUN

Michael Widenius verlässt SUN

Michael Widenius, der erfinder von MySQL verlässt SUN und hat Monty Program Ab. gegrundet. Er beabsichtigt sich an der Entwicklung einer neuen experementellen DBMS zu konzentrieren. Er argumentiert seinen Schritt damit, dass er mit der Entwickung von MySQL unter SUN’s Dach nicht zufrieden ist.

Mehr kann man in seinem Blog nachlesen: http://monty-says.blogspot.com/2009/02/time-to-move-on.html

Ein Gedanke zu „Michael Widenius verlässt SUN

  1. Marc

    Na, das war irgendwie klar, dass einige der wichtigen Mitarbeiter diesen Zusammenschluss von MySQL und Sun nicht ganz so leger sehen. Aber ich denke, dass Widenius sein Ding machen wird, schließlich hat er das nötige Know-How und kann damit doch einiges reißen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.